Translator Rate Squeeze

Der Beruf des Übersetzers ist bereits Jahrtausende alt und existiert beinahe so lange, wie es die geschriebene Sprache gibt.

In der Geschichte waren Übersetzer hoch angesehen und standen auf hochrangigen Positionen als Beamte. Während des Mittelalters in Europa erfüllten Geistliche und Mönche häufig Übersetzungsaufgaben, unter denen Martin Luther, welcher die Bibel übersetzte.

 

Angesichts der Tatsache, dass sie historisch zu den wichtigsten Intellektuellen gehören - wie geht es den Übersetzern heute?

Nun, in den letzten Jahrzehnten hat der Druck auf die Übersetzerraten zugenommen. Einige Gründe sind die erhöhte Lokalisierungsreife der Kunden, die zunehmende Automatisierung der Prozesse und der große Druck der Kunden, die Preise zu senken. Tools wie CAT (Computer Assisted Translation) und maschinelle Übersetzung spielen ihre Rolle, indem sie Übersetzungen wiederverwenden oder vorab ausfüllen.

 

Die Konsolidierung und Konzentration von LSP (Language Service Provider = Übersetzungsagentur) hat sich in den letzten Jahren beschleunigt. Dies wird durch die steigenden Anforderungen an die Prozessautomatisierung und die IT-Integration vorangetrieben, welche die meisten kleinen und mittleren Agenturen nicht in großem Maßstab bewältigen können. Im sich entwickelnden Markt für LSP / Übersetzungsbüros wächst der Druck auf steigende Margen und Rentabilität.

Angesichts des Preisdrucks seitens der Kunden sind die einzigen Möglichkeiten, die Marge zu erhöhen, folgende:

• Prozesse verbessern / automatisieren.

• Verringern Sie die Lieferantenkosten - d. H. Verringern Sie die Rate der Übersetzer.

• Betrügen - (sehen Sie unseren Artikel zu diesem Thema hier).

 

Für Übersetzer wird es immer schwieriger, angemessene Preise verlangen zu können und gute Arbeitsbedingungen aufrechtzuerhalten. Die größte Herausforderung besteht darin, Kunden und Projekte ohne Agenturvertretung zu finden, da die technologischen Anforderungen gestiegen sind, komplexe Dateiformate vorliegen und die Reichweite von Vertrieb und Marketing begrenzt ist. Mit einer Agenturvertretung ist es jedoch schwierig, sich von der Konkurrenz abzuheben und überhaupt eine Chance zu bekommen.

 

Ich hatte das große Glück, so viele Fachleute kennenzulernen, die eine Leidenschaft für ihre Arbeit haben und allgemein großartige Menschen sind.

Ein wichtiger Grund, warum wir Lyngual gegründet haben, war, um diesen leidenschaftlichen Menschen eine Plattform zu bieten, auf der sie ihr Fachwissen und ihre Persönlichkeit präsentieren können, und ihnen währenddessen Zugang zu Projekten und Kunden ohne Agenturvertreter zu gewähren.

 

Eine der Bedenken, die wir hatten, als wir anfingen, und eine, die von unserer Community angesprochen wurde, ist, dass Lyngual zum Preisdruck beitragen würde.

 

Wir waren sehr glücklich und erstaunt darüber, dass für unsere Kunden das Übersetzerprofil viel wichtiger ist als der Preis. Tatsächlich wurde nicht ein Projekt an das günstigste Angebot vergeben!

 

Wir wollen sowohl Kunden als auch Übersetzern einen Mehrwert bieten und der Übersetzungsbranche eine faire und transparente Zukunft ermöglichen.

Andreas Jacobi

Andreas Jacobi

CEO


In this article


Most Recent

Kulturelle Unterschiede in der Übersetzung und wie man mit diesen umgeht
Continue reading...
3 Dinge, die bei der Übersetzung zwischen Deutsch und Englisch zu beachten sind (Teil 2)
Continue reading...

More posts

GPT-3

GPT-3 ist extrem interessant für die Zukunft der Sprachen- und Contentindustrie. Wir wagen einen Blick auf GPT-3, die Technologie, die Nutzung und...

3 Dinge, die bei der Übersetzung zwischen Deutsch und Englisch zu beachten sind (Teil 2)

Zwischen Deutsch und Englisch zu übersetzen scheint einfach, hält aber einige Fallstricke parat. Hier ein paar Punkte die man beachten sollte:

3 Dinge, die bei Übersetzung zwischen Deutsch und Englisch zu beachten sind

Es ist weitestgehend bekannt, dass die deutsche Sprache jedem Nomen ein grammatikalisches Geschlecht zuweist, gekennzeichnet durch die bestimmten...

Wie MT die Übersetzungsbranche verändert

Wie verändert Machine Translation die Übersetzungsbranche? Ersetzt MT einen menschlichen Übersetzer? Unser CEO und Branchenexperte Andreas Jacobi...